Tanzschule Weber im Creativ Haus
Zur Menüauswahl
Direkt zum Seiteninhalt

Tanzbeschreibung Paso Doble

Service > Tanzbeschreibungen

Paso Doble
 
 

Der Paso Doble (auf Spanisch Pasodoble) ist ein spanischer Tanz, wird aber traditionellerweise den Lateinamerikanischen Tänzen zugeordnet.  
 
Er entstand im 19. Jahrhundert in Spanien. Seit 1945 ist er Turniertanz und seit 1963 im Welttanzprogramm enthalten.

 
Der Paso Doble ist ein progressiver Tanz, das heißt man bewegt sich während des Tanzens durch den Saal. Unter dem Paso Doble versteht man die tänzerische Interpretation des Stierkampfes. Der Herr tanzt den Torero, die Dame stellt das rote Tuch (Muleta oder Capa genannt), eine Flamencotänzerin oder den Schatten des Toreros dar. Die Musik des Paso Doble ist im 2/4 Takt. Das Tempo beträgt etwa 58 bis 62 Takte pro Minute.


 
 
ABOUT

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit.
Donec commodo sapien et dapibus consequat.
Phasellus a sagittis massa.
Suspendisse potenti.
STORY

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit.
Donec commodo sapien et dapibus consequat.
Phasellus a sagittis massa.
Suspendisse potenti.
HOMEPAGE
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Donec commodo sapien et dapibus consequat. Phasellus a sagittis massa. Suspendisse potenti.
Duis non arcu venenatis, cursus ex.
Kontakt
Creativ Haus
Tanzschule Weber
Rüdiger Weber
Bahnhofstr. 36

32105 Bad Salzuflen

Bürozeiten
im Creativ Haus

Montag  - Freitag
telefonisch am besten in der Zeit
von 10:00 - 17:00 Uhr
05222 - 50137
Zurück zum Seiteninhalt